Programmheft März

popartVom Eise befreit sind Strom und Bäche“, wären sie denn diesen Winter mal davon bedeckt gewesen.
Ohne richtigen Winter mag sich auch nicht so recht das Frühlingserwachen einstellen, aber ein zartes Erwachen findet sich in unserem Programm.
Mit „Gimme Indie Rock“ gibt es ab März zweimal im Monat eine Sendung, die der Frage nachgeht, was ist eigentlich noch Indie Rock und wie klingt er?
Jeden 2. & 4. Mittwoch gibt es ab 18 Uhr die Antwort.
Wie ihr vielleicht schon im letzten Programmheft gemerkt habt gibt es die Sendung „Gleis 18“ nicht mehr in unserem Programm.
Arbeitsbelastung und Zeitnot haben leider dafür gesorgt, das sich nicht mehr wirklich jemand gefunden hat, die Sendung zu gestalten.
Ihr fandet die Idee hinter Gleis 18 aber spannend und wollt sie nicht ganz untergehen lassen?
Dann meldet euch bei der Frühschicht und kommt dort mit ins Boot. Es ist zwar etwas früh, aber man hat nach der Sendung noch ganz viel vom Tag.
Oder ihr wollt etwas auf die eigenen Füße stellen. Der Einführungsworkshop im März gibt euch das notwendige Rüstzeug an die Hand.
Und weil das noch nicht genug ist, lassen wir in diesem Heft Christian noch das Publikum beschimpfen. (al)

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.