Programmheft September

Titel 2016-09September.
Für Marburg bedeutet das, wie auch schon im August: LOCH!
Nicht mehr das Sommer, aber das Spät-Sommer-Loch ist in der Stadt immer noch zu spüren. Alles wartet nur darauf, dass es Oktober wird, das Semester anfängt und die neuen Studenten die kleine eingeschlafene Stadt (ganz nach Greenday Style) wieder aufwecken.
Für uns bei Radio Unerhört Marburg ist aber schon im September frischer Wind angesagt. Die neuen FSJlerinnen kommen und lösen die Alten lückenlos zum 01.09.  Jana an der Proko und Lilith an der Heft Stelle.
Wir freuen uns auf sie!
„Die Alten“, falls ihr sie noch gar nicht kennen gelernt habt, heißen Elina und Setareh und beide wollen sich hier nochmal für die ereignisreiche Zeit im FSJ Kultur bei Radio Unerhört bedanken und sich von allen RUMies verabschieden.
Tschüüüüss!
Aber (wie die Flippers so schön singen) jeder Abschied kann ein neuer Anfang sein und der ist
es auch bei uns. Radio Unerhört sagt „Hallo!“ zu PHILIPP, dem Marburger Studenten Magazin.
Viele kennen es bestimmt schon, denn online ist PHILIPP sehr präsent und findet viele Anhänger.
RUM ist einer von ihnen und freut sich, Artikel der PHILIPP Redaktion ab jetzt ganz analog und
zum anfassen auf der Doppelseite zu präsentieren.
Diesen Monat gibt es einen Artikel, der über die Romanischen Philologen aufklärt.
Wir wünschen viel Spaß beim lesen, hoffen aber, dass vor allem das Radioprogramm gefällt und
viel gehört wird!

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.