Programmheft für November 2018

Baumallee im Herbst

Zwar hat der Oktober uns noch viel schöne und warme Tage geschenkt, an denen man fast vergessen hat, dass es auf die kalte Jahreszeit zugeht, doch jetzt kann man es kaum noch leugnen, dass der Herbst da ist und auch der Winter demnächst kommt.
Wir, die FSJlerinnen, haben uns in der Zwischenzeit gut bei Radio Unerhört eingelebt, aber es kommt bald schon wieder eine große Veränderung auf uns und das Radio-Team zu.
Diesen Monat steht nämlich der große Rückumzug in unser frisch saniertes Funkhaus an! Auf unseren Social Media Seiten hattet ihr ab und zu mal einen kleinen Einblick auf das große Chaos, das auf der Baustelle herrschte und konntet so sehen, wie viel Arbeit die Sanierung war. Aber das gehört jetzt bald der Vergangenheit an, genauso wie unser etwas beengtes Ausweichquartier. Demnächst haben wir dann in unserem Funkhaus wieder mehr Platz und können auch unser zweites Studio wieder aufbauen, welches seit dem Umzug aus Platzmangel außer Betrieb ist.

Diesen Monat im Programm haben wir „Quatschbrötchen“ (S.7), mit einem Bayern-Special und wie immer die Jazz Zeit und Unerhört Live.
Außerdem gibt es hier im Heft noch das Interview mit der Band Stillesraushen.

Vom 07. – 09. Dezember findet auch wieder unser vierteljährlicher Wochenendworkshops statt, bei dem ihr alles rund ums Radio machen erfahrt. Wenn ihr daran interessiert seid, zu erfahren wie ihr eine eigene Sendung auf die Beine stellen könnt, dann meldet euch bis zum 01. Dezember auf unserer Webseite unter Radio.machen und Einführungsworkshop an.
Wir freuen uns auf euch! (fg.)

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.