Programmheft August

Während für die Studierenden die vorlesungsfreie Zeit begonnen hat, geht die Schule schon wieder los.
Vor allem für die ABS-Schützen beginnt jetzt der sogenannte Ernst des Lebens. Lernen kann man aber auch bei uns sehr viel, zum Beispiel wie Radio machen den funktioniert. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich wieder vom 06. – 08. September. Mehr Informationen was euch erwartet findet ihr weiter hinten im Heft.
Damit ihr einfach und kompakt eure Lieblingssendung findet haben wir euch in der Heftmitte unserer Sendeschema abgedruckt, mit dem ihr einfach sehen könnt wann ihr auf der 90,1 MHz einschalten müsst.
Wenn ihr es mal verpasst habt oder keine Zeit habt gibt es für euch auch viele Sendungen als Podcast zum nachhören auf unserer Homepage.
Ansonsten neigt sich die Zeit des aktuellen FSJ-Kulturjahrgangs dem Ende zu und er nutzt diesen kommenden Abschied um euch mit einer offenen Nacht zu verwöhnen. Am 17. August ab 22 Uhr gibt es Chaos bei uns zu hören, bis 8 Uhr morgens oder die Moderatorinnen vorher im Studio eingeschlafen sind.
(al)

Musikfabrik Spezial „Club Afternoon“

 
 
Im „Musikfabrik Club Afternoon“ kommen die besten House/ Electro Tracks ever zusammen und das ganze Live. Es gibt wenige Moderationen – hier steht die Musik im Vordergrund. Genießt diese Stunde voller elektronischer Klänge beim Grillen, Kaffeetrinken oder auch im Büro bei der Arbeit. Die Sendung erscheint jeden Monat live am Freitag der zweiten Woche von 16-17 Uhr.
Wer die Sendung vom 12.07. verpasst hat, kann sie noch sieben Tage lang als Podcast anhören und runterladen. Freut Euch auf eine Stunde Electro/ House Music non stop ohne Pause.
 
 
Euer Colin

Programmheft Juli

Jetzt ist also schon Juli.
2019 ist schon halb rum und mit den kommenden Sommerferien und der vorle-
sungsfreien Zeit kehrt Ruhe ein in unser oberhessisches Bergdorf.
Zeit die Sonne zu genießen und dabei Radio zu hören. Wie jeden Monat bieten
wir euch eine große Auswahl an unterschiedlichsten Musikrichtungen an, von Jazz über Rap, bis zum neusten House.
Eine Sendung werdet ihr nur leider ab Juli nicht mehr hören, nämlich „Tunes from the Void“. Nach 7 Jahren und nie einer ausgefallenen Sendung, zieht es Mano nach Süddeutschland und damit das Ende dieser großartigen Sendung. Doch nicht verzagen, den die PSYCH-Version gibt es immer noch in unserem Programm zu hören und zwar immer am zweiten Freitag im Monat ab 20 Uhr. Außerdem wird es noch ab und zu eine Dronatic Space Night geben.
Wenn euch der Verlust dieser Sendung so schmerzt und ihr unbedingt diese Lücke füllen wollt, schaut doch mal auf unsere Doppelseite.
Dort findet ihr viele Informationen wie ihr bei uns mitmachen könnt. Schließlich kann man uns nicht nur hören, sondern auch selber Programm gestalten.
(al)