Programmheft August

Hallo liebe Hörer:innen und Internetgemeinde,
die Sendungen und der Betrieb bei Radio Unerhört Marburg nehmen immer weiter an Fahrt auf. Während erste Workshops unter Vorsichtsmaßnahmen stattfinden und Praktikant:innen ihre Nase erstmals seit Mitte März wieder in die Studios stecken, zeigt auch die Stadt Marburg in ihrem Veranstaltungskalender, dass sie ihr Bestes gibt, um der Bevölkerung einen (den Umständen entsprechend) unterhaltsamen und lehrreichen Sommer zu geben. Bei uns geht es nach dem kürzlich vergangenen Workshop „Einführung ins Radiomachen“ in gleicher Weise weiter weiter: Vom 11.09. – 13.09. könnt ihr in einem weiteren dreitägigen Workshop alles rund ums Radiomachen lernen, von geschichtlichen Aspekten des Radios über Stimme, Moderation und (Post-)Produktion bis hin zur finalen Umsetzung der eigenen Sendung. Bei Interesse gibt es auf Seite 9 weitere Informationen. Nachdem das Sommersemester für die Studierenden der Stadt im August in die Hausarbeiten- und Prüfungsphase umschwingt, so befinden wir uns bei Radio Unerhört Marburg ebenso in einer Phase des Umschwungs. Am 1. September erwarten uns gleich zwei neue FSJ-Kräfte für die Stellen Programmkoordination und Öffentlichkeitsarbeit. Anstrengungen und Freude begleiten unsere Vorbereitungen, damit die beiden Menschen einen angenehmen Einstieg in eine neue, aufregende Zeit erhalten. Trotz Vorfreude tritt an dieser Stelle ein Fröhlichkeitsparadoxon hervor, denn die in das RUM-Team gewachsene Programmkoordination in Form von Eliah, welcher uns ein sagenhaftes Jahr im Rahmen des FSJ begleitet hat, wird die hauptamtliche Stelle der Proko abtreten. Es gibt Insider-Gerüchte, welche besagen, dass er dem Radio erhalten bleibt. Fortsetzung folgt.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.