Programmheft März

Liebe Leser:innen und Hörer:innen, liebe Sendungsmachende,
Auch wenn Miranda Priestly im Film „Der Teufel trägt Prada“ (2006), ironisch „Florals? For Spring? Groundbreaking.“ verlauten lässt, ist unser März-Programmheft genau das: Ein Ausblick auf den Frühlingsbeginn am 20. März. Dazu gehören einfach Blumen – egal wie ausgelutscht es auch sein mag. Genauso wie die grünenden Büsche und Bäume und natürlich auch richtig kitschiges Vogelgezwitscher.
Hier in der Heft-Redaktion freuen wir uns schon auf die Sonnenstrahlen auf unseren Gesichtern, während wir die Lahn entlang bummeln. Endlich wieder Serotonin und Vitamin D! Aber aufgepasst, der Körper braucht UV-B Strahlen um das Vitamin zu bilden. Dieses wird aber morgens und abends wegen des Einfallswinkels der Sonne größtenteils von der Ozonschicht absorbiert. Deswegen gilt die Faustregel: Der Körper produziert am besten Vitamin D, wenn dein Schatten kürzer als deine Körperlänge ist.
Abseits von Kitsch und Hormonen ändert sich im März auch einiges bei uns im Funkhaus: Der Einführungsworkshop setzt für die Frühlingssaison erstmal aus. Radiomachen könnt ihr jetzt schnell und unkompliziert in unseren wöchentlichen Übungen lernen – mehr dazu auf Seite 8. Wir freuen uns auf eure Ideen, neue Blickwinkel und viel lokales Leben. Damit ihr das noch schneller und unkomplizierter ins Radio bringen könnt, entwickeln wir momentan eine neue Sendung. Hinter dem Arbeitstitel „RUM-Magazin“ verbirgt sich die Idee selbst senden zu vereinfachen. Ihr könnt Kurzbeitrage einsenden, die im Rahmen des Magazins gespielt werden.Also kommt RUM!
Aber bis es soweit ist genießt die Sonne, Bienen und Blumen, das Plätschern der Lahn und natürlich eine bunte Vielfalt an Sendungen auf 90.1 MHz oder über den RUM-Livestream auf unserer Website.

Wir hören uns 🙂

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.