Podcast-Workshop

Neuer Workshop! Hier siehst du die Termine und kannst dich direkt anmelden!

In dem neuen Workshop-Format wird es rund um das Thema _how to
Podcasting? _gehen. Neben den gemeinsam erarbeiteten technischen
basiscs der Podcastproduktion und der gängigsten Formate, werden die
Teilnehmenden auch selber zu Podcaster:innen. Die Themenfindung für
den eigenen Podcast und auch Stimm– und Sprechübungen für die
Produktion kommen an diesem Wochenende nicht zu kurz. Die Frage,
welchen Möglichkeiten der kulturellen – oder politisch – medialen
Kommunikation sich durch Podcasting genähert werden kann und wie
diese von Mensch genutzt werden, wird auch Teil der Veranstaltung
sein.

Euch wird in diesem Workshop ein allumfassender Blick in das
Radio-Grenzgänger Programm Podcast gewährt und dieser in Abgrenzung
(oder Verbindung?) zum Medium Radio gesetzt, indem auch über
Einschaltmotivationen der Hörer:innen, die Rolle des Internets und
den Verbreitungsweg der Medien diskutiert wird.

Die aktuellen Termine:
17.9. – 19.9.
22.10. – 24.10.

Neue Wiederholungszeiten

Hallo, wir haben unser Sendeschema erneuert! Start des neuen Schemas wird der 5. April 2021. Denn dann sind wir 24 Jahre auf Sendung!

Hier könnt ihr euch das neue Schema schon einmal anschauen.

Hier einmal die Punkte, was so neu ist oder auch was so geblieben ist:

  • Livesendungen bleiben dort, wo sie sind (nur Wdh.-Zeiten ändern sich)
  • Frühschicht Wdh. nun von 5-7 Uhr vom Vortag (Dienstags die Wdh. von Montag – Montags die Wdh. von Freitag)
  • Neue Liveschiene von 16-18 Uhr von Montag bis Freitag
  • Alle Sendungen haben 1 festen Wiederholungsplatz
  • Livesendungen von unter der Woche werden 1 Woche später (gleicher Tag) zwischen 1 und 13 Uhr wiederholt (chronologisch)
  • Von 13-16 Uhr Wiederholungen vom Wochenende.
  • Samstagnacht (morgens) keine Offene Nacht sondern Wiederholungen vom Wochenende
  • Sonntags ab 9 Uhr Live-Sendungen Samstag ab 12 Uhr.

Stellenanzeige für die Koordination der Aus – und Fortbildung


Radio Unerhört Marburg (RUM), das nichtkommerzielle, lokale Freie Radio für Marburg von Allen für Alle plant die Wiederbesetzung der Stelle für die Koordination der Aus- und Fortbildung und sucht dafür eine*n geeigneten
Bewerber*in. Die Stelle ist befristet vorerst auf zwei Jahre, frühstens vom 1.2.2021 bis zum 31.1.2023.

Aufgabenbereiche

Kerntätigkeiten:
– Einbindung von Neuen und Interessierten (Praktikantinnen, FSJ-Menschen)
– Mithilfe bei der Planung und Konzeption von Fortbildungsangeboten für die Sendungsmachenden und Interessierte
– Organisation der regelmäßigen Einführungsworkshops
– Planung von Schulklassenführungen
– Koordination der ehrenamtlichen Teamerinnen
– Durchführung eines wöchentlichen Info-Cafés, i.d.R Di. 16 bis 18 Uhr
– Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeits- und Mediengestaltungsstelle
– Mithilfe bei der Positionierung RUMs als Außerschulischer Lernort
– Mithilfe bei Erschließung der Schullandschaft in und um Marburg für Schulprojekte

die Bewerber*innen sollten
– in einem kleinen, netten Team arbeiten wollen
– über Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung verfügen
– bestenfalls über praktische Erfahrungen in der Freien Radioarbeit verfügen und wenn möglich selbst redaktionell tätig sein
– über ein freundliches und aufgeschlossenes Auftreten verfügen
– Interesse an Freiem Radio haben und Radio Unerhört als Freies Radio vertreten können
– loyal zu Plenums- und AG-Beschlüssen sein
– offen und kontakfreudig gegenüber sehr verschiedenen Menschen und Teams sein
– relativ stressfähig sein und bei Durchführungen von selbstverwalteten Projekten improvisieren können
– basisdemokratisch, selbständig und transparent arbeiten
– Bei themenverwandtem Bildungsweg (Studium, Ausbildung) ist auch der Berufseinstieg möglich.


Stellenumfang
– die Stelle soll frühstens vom 1.2.2021 bis zum 31.1.2023 besetzt werden
– die Arbeitszeit beträgt 12 Wochenstunden
– die Stelle wird mit monatlich 560,00 Euro brutto vergütet

Bewerbung
aussagekräftige, formlose Bewerbung
Bewerbungsfrist bis einschl. 17.1.2021, 24 Uhr


Radio Unerhört Marburg e.V., z.H. Pia-Ellinor Wilms, Rudolf-Bultmann-Straße 2b, 35039
Marburg; oder als E-Mail an: pia@radio-rum.de, Nachfragen ebenfalls dort möglich

Workshop Hardware-Synthesizer – abgesagt/verschoben

Leider müssen wir den Workshop verschieben. Wegen der aktuellen Lage kann er leider nicht stattfinden.

Freitag, 18.12.2020, 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 19.12.2020, 12:00 – 18:00 Uhr


Wir laden Euch herzlich zu unserem Synthesizer-Workshop ein, indem wir die Ursprünge der Klangsynthese und die Möglichkeiten der technischen Hardware-Produktion von elektronischen Klängen behandeln.

Analoge Synthesizer der 70er Jahre, die auch oft als Halb-Modularsystem aufgebaut waren, sind heute wieder in verschiedenen Produktionsformen relevant geworden. So erleben auch kleine analoge Hardware-Syntheziser ihr “revival”. Es werden nicht nur die einzelnen und übliche Komponenten eines Synthesizer behandelt, ihr könnt selbst in den kreativen Prozess
eintauchen, Sequenzen bauen oder einfach nur Klänge produzieren.
Der Workshop richtet sich hauptsächlich an Menschen, die Hörspiele, Jingels oderRadio-Features produzieren wollen.


Zur Teilnahme ist grundsätzlich kein musikalisches Geschick erforderlich. Auch musiktheoretische Vorkenntnisse müssen nicht vorhanden sein.


Der Workshop wird begleitend mit bereitgestellten Geräten durchgeführt.
Die Teilnahme ist auf 4 Personen begrenzt.


Der Workshop eignet sich sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene und umfasst folgende Reihenfolge:


Synthesizer Geschichte, Entwicklung und Bedeutung heute
analoge und digitale Technik
typischer Aufbau in der subtraktiven Synthese
Selbstversuch
SequenzierungSelbstversuch
Patching
Selbstversuch

ReferentIn: Andre Witt
Veranstalter: Radio Unerhört Marburg
Ort: Rudolf-Bultmann-Straße 2b
         35039 Marburg
Die Teilnahme ist auf 4 TeilnehmerInnen begrenzt.
Online-Anmeldung unter: https://www.bz-bm.de/seminare/5378/

Einführungsworkshop – abgesagt

Leider müssen wir den Einführungsworkshop für den 18. – 12. Dezember wegen der aktuellen Lage absagen.

Du hast Interesse zu Erfahren wie beim Radio Unerhört Marburg alles abläuft und wie das Radiomachen funktioniert? Du willst dich eventuell gerne mal selbst an einer Sendungsproduktion versuchen und kannst dir vorstellen, Spaß am Format eines freien Radios zu haben?

Dann könnte der Einführungsworkshop genau das Richtige für dich sein!

Trotz der aktuell schwierigen Zeiten wollen wir es euch gerne ermöglichen das Radio, und alles was dazugehört, kennenzulernen und erste praktische Erfahrungen zu sammeln.

Der nächste Einführungsworkshop findet vom 18. – 20. Dezember 2020 im Funkhaus Marburg statt.
Leider müssen wir die Teilnehmeranzahl des kommenden Workshops begrenzen.

Mehr Infos zu den Workshopinhalten und die Anmeldung findet ihr unter www.radio-rum.de/blog/wochenendworkshop/