Jazz-Zeit vom 31. Mai 2020

Dieser Podcast „Yolk & Laborie“ geht bis Sonntag. This podcast is online until Sunday.

Pulcinella: Ca (Budapest Music Center, Titel 1+2+4)
Les Quatre Vents: s/t (Laborie, 1+2+9)
Oliva/Boisseau/Rainey: Orbit (Yolk, 1+2+3)
Leila Martial Baa Box: Warm canto (Laborie, 2+3+4)
Longboard: Being wild (Yolk, 1+2+3+4)
Anne Paceo: Bright shadows (Laborie, 1+2+3)
Riccardo Del Fra: Moving people (Cristal, 1+2)
Erik Satie: Piano music Vol. 6 (Dabringhaus + Grimm, 13).

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.