Pünktlich zum ersten Advent und zum Start in den Tag verbirgt sich in diesem Türchen ein Rezept für leckere sowie gesunde Frühstücksmuffins.

Dazu braucht ihr folgende Zutaten (ergibt 12 Muffins):

250g Haferflocken

2 TL Backpulver

1 TL Zimt

2 EL getrocknete Cranberries

2 EL Löffel Kürbiskerne

2 reife Bananen

250 ML Mandeldrink

80 ML Rapsöl

Zubereitung:

Als erstes die Haferflocken in einem Mixer zu „Mehl“ verarbeiten. Anschließend gebt ihr die gemahlenen Haferflocken  zusammen mit dem Backpulver, dem Zimt, den Cranberries sowie den Kürbiskernen in eine Schüssel und vermischt die Zutaten miteinander.  Dann schält ihr die zwei Bananen und zerdrückt sie in einer zweiten Schüssel mit einer Gabel zu Mus. Anschließend gebt ihr noch den Mandeldrink und das Öl zu dem Bananenmus  und vermischt alles.  Danach gebt ihr die flüssigen Zutaten zu den trockenen und verrührt alle Komponenten zu einem glatten Teig. Sobald ihr das erledigt habt, gebt ihr die Masse in die Muffinförmchen und toppt sie mit Kürbiskernen und Cranberries. Die Muffins kommen dann für dreißig Minuten bei 180 Grad Celsius Ober – und Unterhitze in den Ofen.