Serientipp Nr.3 „Outlander“

Claire Rendall und ihr Ehemann verbringen kurz nach Ende des zweiten Weltkrieges ihre Flitterwochen in Schottland. Allerdings bleiben diese nicht so friedlich wie es anfangs scheint, denn als Claire und ihr Mann Frank ein Ausflug machen, verschwindet Claire in einem Steinkreis. Der Steinkreis hat sie in das Jahr 1743 zurück geworfen, wo sie sich den rauen Gegebenheiten und Auseinandersetzungen unter den Engländern  sowie den verfeindeten Schotten stellen muss. Jedoch kennt sich Claire gut in Geschichte aus und weis mit ihren Kenntnissen als ehemalige Lazarettärztin zu helfen. Dennoch gerät sie dadurch auch unter Verdacht eine Hexe zu sein und muss fliehen. Dabei hilft ihr der schottische Krieger Jamie Fraser, in dem er sie heiratet. Somit steht Claire zwischen zwei Männern und der Entscheidung für die Gegenwart oder die Zukunft.