RockCityRadio barner 16 Radioshow

Ab 1978 kam die NDW auf und erreichte Anfang 1980 ihren Höhepunkt. In der barner16 Radioshow gibt es diesmal ein Neue Deutsche Welle Spezial für Euch auf die Ohren.
Toto und Nico haben viele tolle Hits aus dieser Geilen-Zeit heraus gekramt, die bei dem einen oder anderen sicherlich Erinnerungen hervorrufen werden. Freut Euch drauf.

Gila’s Frühschicht am 11.10.

Diesen Dienstag gibt es ab 07:00 die Frühschicht von unserer Praktikantin Gila. In ihrer Frühschicht geht es ums motivierte aufwachen mit passenden Songs um gut in den Tag zu starten. Und auch über die neue Netflix-Serie Jeffrey Dahmer wird gesprochen. Die Sendung wird es auch zum später anhören als Podcast geben 😀

Hört doch mal RUM!

Programmheft Oktober

Liebe Leser*innen und Hörer*innen,
liebe Sendungsmachende,
der Sommer ist zu Ende – der Herbst ist da. Die Bäume fangen an herbstlich auszusehen, das Wetter ist abwechslungsreich, die Tiere bereiten sich auf ihren Winterschlaf oder ihre Winterruhe vor und das neue Semester geht wieder los. Es wird wieder Zeit für warme Kleidung, heißen Tee und die Vorfreude auf die Winterzeit steigt stetig.
Mein Name ist Pia und ich habe als neue FSJ-lerin die Aufgaben von Malin und Johannes übernommen und freue mich riesig hier im Funkhaus ein Jahr lang arbeiten zu dürfen und die vielen verschiedenen, freundlichen Gesichter der Mitglieder und Büroteams kennenlernen zu dürfen. Auch freue ich mich darauf, anstrebende Sendungsmachende unterstützen zu können. Denn eine gute Sache gibt es zu berichten: Bald gibt es wieder regelmäßige Workshops hier im Funkhaus, der nächste Einführungsworkshop findet vom 09. – 11. Dezember wieder statt, mehr dazu auf Seite 9. Wer einfach nur gerne etwas übers Radio wissen möchte, ob Praktikum, Sendungsabläufe, Podcasts, Mediengestaltung, kann gerne Dienstags in unser Info-Café kommen. Informationen dazu ebenfalls auf Seite 9. Wir freuen uns auf alle Interessenten.
Programmtechnisch gibt es im Oktober wie auch in den vorigen Monaten natürlich die volle Breitseite: Kultur, Musik, Information, Talk, lokal, regional, national, international – und das auch noch in deutsch, spanisch, italienisch, arabisch, farsi, terrestrisch und digital. Jede:r ist herzlichst eingeladen unser Programm zu hören und oder mitzuwirken, denn wir sind was wir sind – ein freies Bürgerinnenradio von Bürgerinnen für Bürger*innen. Wer Interesse an einer eigenen Sendung hat oder sich bei Radio Unerhört Marburg in anderer Weise beteiligen möchte, kann uns jederzeit mit Hilfe der unten stehenden Kontaktdaten eine Mail schreiben oder anrufen. Viel Spaß mit dem Programm für Oktober – kommt rum! 🙂

Programmheft September

Liebe Leserinnen und Hörerinnen, liebe Sendungsmachenden,
Mit dem Beginn des Septembers neigt sich der Sommer dem Ende zu. Genauer gesagt ist er auf der Nordhalbkugel am 23. September vorbei. – Ziemlich schnell, findet ihr nicht? Ebenso schnell ist auch unser FSJ an Malin und mir vorbeigerauscht. Es fühlt sich an, als hätten wir beide erst vorletzte Woche aufgeregt vor dem Funkhaus gestanden und unserem ersten Tag bei Radio Unerhört entgegengefiebert.
Im vergangenen Jahr ist diese Aufregung, einer Routine gewichen und schließlich ist der Gang zum Funkhaus zur Gewohnheit geworden. Genauso gewohnt sind mittlerweile die Gesichter des Büroteams, der Sendungsmachenden und die der Praktikantinnen. Eine komische Vorstellung, dass das jetzt nicht mehr unser Alltag ist. Wir beide bedanken uns bei euch allen für die tollen, lehrreichen und herausfordernden Momente oder kurz gesagt für die hammer Zeit! Liebe Pia, wir wünschen dir ganz viel Spaß und Erfolg! Pass gut auf den wilden Haufen auf! Der wilde Haufen stellt im September – wie immer – ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Ihr hört Musikmagazine, Magazine mit internationalen und interkulturellen Themen, Lokales, Politisches und Unterhaltsames. Blättert einfach mal durchs Heft! Wenn du jetzt auch Lust bekommen hast, ein Teil des wilden RUM-Haufens zu werden, dann schau mal auf Seite 8 und 9. Da findest du alles zu unseren Angeboten: Workshops, in denen du Radiomachen und Podcastmachen lernst, das wöchentliche Info-Café, bei dem du uns Löcher zum Radio in den Bauch fragen kannst und Schülerinnen- und Student*innenpraktikas.
Schaltet ein, kommt rum und macht mit!

Wir hören uns 🙂

MYLLER bei Bandlokal

Pünktlich zu seinem EP Release, ist MYLLER bei uns zu Gast im Studio, um seine Musik vorzustellen. In seiner EP geht es vor allem um Trennung, Verlustängste und Neuanfänge. Über diese Gefühle, seine Inspiration zu schreiben und über noch vieles mehr habe ich mit ihm geredet. Die Songs, die aus GEMA-rechtlichen Gründen rausgeschnitten werden mussten, waren: 1. 150km/h; 2. Signal.

Viel Spaß beim Hören!

https://www.myller-musik.de/

Programmheft August

Liebe Leser*innen und Hörer*innen, liebe Sendungsmachenden,
Der August bricht an. Und mit ihm die vorlesungsfreie Zeit: Ich freue mich schon auf die ganzen Strand-Schnappschüsse, Aperols im Küstenstädtchen, Berggipfel mit Schäfchenwolken und Fotos aus dem Flugzeugfenster in meiner Timeline. Aber genauso freue ich mich auf die Menschen, die hier zurück bleiben und Marburg mit mir genießen!
Das mit oder ohne Sommerrollen. Auch unser Programm hat zugenommen: Wir spielen jetzt den Gießener Podcast „Storys aus dem Elefantenklo“! Leider werden Ende August in unserem Team die Pfunde purzeln. Unsere FSJlerinnen Malin und Johannes sind nämlich fertig mit ihrem Freiwilligen Kulturellem Jahr. Beide lassen das Jahr bei RUM, in ihrer Sendung FSJ-Talk noch einmal Revue passieren (Seite 5). Sofort im September fressen wir uns dann vorsorglich unseren Winterspeck an, der trägt den Namen Pia und ist unsere neue FSJlerin. Wir freuen uns natürlich über alle Fettpolster, die wir kriegen können! Wenn ihr zu den Kilos auf den Funkhaushüften beitragen möchtet, meldet euch für unseren Einführungsworkshop an. Macht ein Praktikum bei uns, egal ob ihr Schülerin nen oder Student*innen seid, sendet Beiträge für die Magazinsendung „RUMMA“ ein oder kommt einfach mal dienstags bei unserem Info-Café vorbei. Alle Infos findet ihr auf den Seiten 8 und 9.
Genießt den Sommer! Nicht vergessen: Genug essen, genug trinken, genug Sonnencreme, genug planschen, genug Vitamin D, genug Liebe, genug Lachen und genug Bier. All das natürlich nicht ohne das Radio Unerhört August-Programm. Es ist wie immer ein Mix aus Kultur, Politik, Spaß, Ernst, Info, Musik, aus Internationalem und Lokalem.

Wir hören uns 🙂

Comedy- und Satiresendung Quatschbrötchen sendet von einem Weingut an der Mosel

Sendezeit: 17. Juli 2022 – 16 Uhr

Das Quatschbrötchen widmet sich dieses mal ganz dem Thema Wein. Deshalb klingt das Quatschbrötchen auch dieses mal ganz anders. Matthias und Gregor sind in dieser Sendung zu Gast beim Weinhaus Kirch in Ediger-Eller an der Mosel.
In der Sendung zitieren sie das Buch “Weinwissen für Angeber” von Carsten Sebastian Henn. Das Buch beschäftigt sich spaßig mit dem Thema Wein. Erklärt werden die Definition von wein, die Regeln zum Wein trinken, die verschiedenen Rebsorten werden durchgegangen und das Team wagt sich an witzige Weinbeschreibungen.
Die Sendung wurde fürs Radio etwas zusammengekürzt, die vollständige Sendung gibt es als Podcast auf qqq.quastschbroetchen.de

Programmheft Juli

Liebe Leser*innen und Hörer*innen, liebe Sendungsmachenden,
Heiß, heißer, Juli, heißt es wohl diesen Sommer. Meine Oberschenkel kleben an meinem Schreibtisch-Stuhl und meine Hände verbrennen sich an meiner Tastatur. Resi Reiner schallt aus den Lautsprechern: „Jede U-Bahn hat einen Aufguss in der Sauna […]“ – eine innovative Idee, die die DB auch gerne etablieren darf! Die Klimaanlage ist doch sowieso kaputt. Stellt euch dass mal vor; mit dem 9-Euro-Ticket quer durch Deutschland inklusive Sauna. Zugegebenermaßen ist die Vorstellung nur mit einem Handtuch bekleidet im Regio zu saunieren nicht der Hit. Legen wir uns doch lieber in ähnlicher Bekleidung an die Lahn!
Bevor ihr dann ausseht wie frisch gekochte Hummer, besucht uns vielleicht lieber im kühlen Funkhaus. Entweder Dienstagnachmittag beim Info-Café, bei unseren Workshops oder sogar als frischgebackene*r Praktikant*in (siehe Seite 8). Egal wie, wir freuen uns auf euch!
Genauso freuen wir uns, dass wir neben altbekannten Sendungen, wie Jazz-Zeit, Benvenuti!, Kulturbeben, Musikfabrik und Co., jetzt den lokalen Podcast „Storys aus dem Elefantenklo“ in unser Programm aufnehmen. Das ist im Juli natürlich politisch, kulturell, individuell, nachdenklich, unterhaltsam, aktuell, musikalisch und einfach ‚RUM-tastisch‘ wie gewohnt.
Weiter geht das Lied „Richtig Sommer“ von Resi Reiner übrigens so: „Wird es auch mal wieder richtig Sommer?/ Ich mein so ein Sommer wie er früher einmal war/ wo’s zwischendurch auch ein paar kühle Tage gibt?/ wo’s nicht so subsaharisch heiß ist?“ – und genau das wünsche ich uns: Einen richtigen Marburger Sommer; auf dem Thermometer mittig zwischen Subsahara und Schneemannbauen; Tage, die perfekt für Spike-Ball Turniere sind; seichte Nächte für Bartouren und Sonnenuntergänge zum Abendbrot auf dem Balkon. Alles natürlich mit RUM auf den Boxen.

Da hören wir uns dann!

 

Podcast-Workshop

Neuer Termin! Hier siehst du die Termine und kannst dich direkt anmelden!


In dem neuen Workshop-Format wird es rund um das Thema “how to Podcasting?” gehen. Neben den gemeinsam erarbeiteten technischen Basics der Podcastproduktion und der gängigsten Formate, werden die Teilnehmenden auch selber zu Podcaster:innen. Die Themenfindung für den eigenen Podcast und auch Stimm– und Sprechübungen für die Produktion kommen an diesem Wochenende nicht zu kurz. Die Frage, welchen Möglichkeiten der kulturellen – oder politisch – medialen Kommunikation sich durch Podcasting genähert werden kann und wie diese von Mensch genutzt werden, wird auch Teil der Veranstaltung sein.Euch wird in diesem Workshop ein allumfassender Blick in das Radio-Grenzgänger Programm Podcast gewährt und dieser in Abgrenzung (oder Verbindung?) zum Medium Radio gesetzt, indem auch über Einschaltmotivationen der Hörer:innen, die Rolle des Internets und den Verbreitungsweg der Medien diskutiert wird


 Die aktuellen Termine: 1. & 2. Juli 2022

Programmheft Juni

Liebe Leserinnen und Hörerinnen, liebe Sendungsmachende,
mit dem Juni ist der Sommer offiziell in Marburg angekommen. Für uns bedeutet das lange Nächte an der Lahn, umgeben von zirpenden Grillen, dem Rauschen der Lahn und dem Klag der Musikbox vom Picknick nebenan.
Um euch abzukühlen, könnt ihr in unsere neue Sendung „Whirlpool. Meer als Musik“ eintauchen. Wer es lieber warm mag, schaltet am besten RUM ein und versetzt sich mit „Benvenuti!“ nach Italien oder mit „Basic Musik“ nach Lateinamerika.
Etwas Urlaubsfeeling kommt beim diesjährigen Hafenfest mit Flussbühne auf. Wer nicht riskieren will, nach einem Getränk zu viel in die Lahn zu fallen, geht am besten in den Rosengarten am Schloss. Im Juni erreichen Blumen nämlich den Höhepunkt ihrer Blüte. Lasst euch von den vielen Farben, die die Rose zu bieten hat, verzaubern. Apropos viele Farben: Unsere Welt ist bunt und vielfältig. Jeder sollte einen Platz in dieser Welt haben. Genau das feiert und fordert der „Pride-Month“. Auch in Marburg wird demonstriert, am 23.06. findet hier der CSD statt. Ihr wollt nicht bis zum Ende des Monats warten um eure Interessen und Meinungen zu teilen? Kommt ins Funkhaus. Als freies Radio sind wir das lokale Bürgermedium, mit dem ihr Marburgerinnen Meinungen, Forderungen, Gefühle, Wichtiges und Spaßiges teilen könnt. Also schaut beim Info-Café und bei unseren Workshops vorbei und macht mit. Auch Praktikas sind jederzeit möglich! Wir verabschieden uns von unserer Schülerpraktikantin Mia, die sich bei unserem Mitmachformat RUMMA ausprobiert hat. Die nächten Praktikant*innen stehen schon in den Startlöchern.
Wir begrüßen Nina und Felix herzlich im Radio. Wie immer sind wir gespannt was sie ins Radio mitbringen. Bei den sommerlichen Temperaturen hoffentlich viel Eis und ein gute Zeit.

Wir hören uns!